Graduiertenkolleg Interdisziplinäre Umweltgeschichte

 

Graduiertenkolleg Interdisziplinäre Umweltgeschichte

 

Das Graduiertenkolleg „Interdisziplinäre Umweltgeschichte. Naturale Umwelt und gesellschaftliches Handeln in Mitteleuropa“ besteht seit 2004 und wird von der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) bis 2013 gefördert. Im Diskurs werden von den Mitgliedern des Kollegs kulturgeschichtliche Fragen und naturwissenschaftliche Problemlagen und Erkenntnisinteressen anhand konkreter Projektstudien und metatheoretischer Untersuchungen zusammengeführt. Eine Auswahl projektbezogener Publikationen erscheint in dieser Reihe.  
 

Zuletzt erschienen

Alle Publikationen

Alle Publikationen