Der Zusammenhang von Armut und Krankheit, bzw. mangelnder Gesundheit, ist immer schon klar ersichtlich gewesen. In einer Vorlesungsreihe stellten Vertreter verschiedener Disziplinen, die sich im Göttingen International Health Network (GIHN) zusammengeschlossen haben, ausgewählte Aspekte vor, die darstellen, wie Armut und Gesundheit miteinander verknüpft sind. Die Fragen, Probleme, Erklärungs- und Interventionsmodelle beziehen sich besonders auf Afrika und Indien und Anrainerstaaten. Mit der Vorlesungsreihe stellten sich die Vertreter der verschiedenen Fächer bewusst einer allgemeineren Öffentlichkeit und bemühten sich, auch komplexe Themen verständlich und doch auf neuestem Stand der Forschung darzustellen.

Publication Type: Anthology

Publication Category: University Press

Language: german, english

ISBN: 978-3-86395-257-0 (Print)

URN: urn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-257-0-2

Included in