Vielerorts zählt die „Freizeit- und Tourismusbranche“ gegenwärtig zu den wachstumsstärksten Wirtschaftsbereichen. Mit dieser Dynamik geht eine galoppierende Ausdifferenzierung des Angebotes und der Nachfrage einher, deren freizeit- und tourismuswissenschaftliche Aufarbeitung eine große Herausforderung darstellt. So ermangelt es für zahlreiche Marktsegmente noch einer eingehenden Betrachtung. Vor diesem Hintergrund sind im vorliegenden Band der Schriftenreihe „ZELTForum – Göttinger Schriften zu Landschaftsinterpretation und Tourismus“ ausgewählte Beiträge zusammengetragen, die unterschiedliche Themenfelder und Räume beleuchten, in denen touristische und freizeitbezogene Aktivitäten zu tiefgreifenden Transformationsprozessen führen.

Publication Type: Anthology

Publication Category: University Print

Language: german

ISBN: 978-3-86395-284-6 (Print)

URN: urn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-284-6-6