Show simple item record

Nebenbestimmungen bei der Zulassung von Abfallentsorgungsanlagen unter besonderer Berücksichtigung des Instruments der Sicherheitsleistung

dc.contributor.authorRumann, Welf-Tilo
dc.date.accessioned2021-01-21T12:03:49Z
dc.date.available2021-01-21T12:03:49Z
dc.date.issued2020de
dc.identifier.urihttps://doi.org/10.17875/gup2020-1360
dc.format.extentXV, 269de
dc.format.mediumPrintde
dc.language.isogerde
dc.relation.ispartofseriesGöttinger Schriften zum Öffentlichen Rechtde
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
dc.subject.ddc340
dc.subject.otherOAPENde
dc.titleNebenbestimmungen bei der Zulassung von Abfallentsorgungsanlagen unter besonderer Berücksichtigung des Instruments der Sicherheitsleistungde
dc.typemonographde
dc.price.print32,00
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-476-5-9
dc.description.printSoftcover, 17x24de
dc.subject.divisionpeerReviewedde
dc.relation.isbn-13978-3-86395-476-5
dc.identifier.articlenumber8102102de
dc.identifier.internisbn-978-3-86395-476-5de
dc.bibliographicCitation.volume016de
dc.type.subtypethesisde
dc.subject.bisacLAW000000
dc.subject.vlb770
dc.subject.bicL
dc.description.abstractgerGegenstand der Arbeit sind die Nebenbestimmungen bei der Zulassung von Abfallentsorgungsanlagen, die einerseits die begehrte Erlaubnis einschränken, andererseits oftmals ihren Erlass überhaupt erst ermöglichen. Den Schwerpunkt der Arbeit bildet eine eingehende Betrachtung der Sicherheitsleistung, die in dem Gefüge von Nebenbestimmungen eine Sonderrolle einnimmt. Es wird untersucht, inwieweit die Regelungen zur Sicherheitsleistung bei der Zulassung von Abfallentsorgungsanlagen im BImSchG und KrWG einen angemessenen Ausgleich der widerstreitenden Interessen im Spannungsverhältnis von Ökonomie und Umweltschutz ermöglichen. Dabei werden auch die Historie, der Gestaltungsspielraum bei der behördlichen Anordnung der Sicherheitsleistung und die verfassungsrechtlichen Implikationen näher beleuchtet. Zudem werden die Spezifika von Abfallentsorgungsanlagen aufgezeigt, die es rechtfertigen, dass die Regelungen der Sicherheitsleistung für die übrigen Anlagenarten des BImSchG grundsätzlich keine Anwendung finden.de
dc.description.abstractengThe subject of the work is the ancillary provisions for the licensing of waste management facilities, which on the one hand restrict the requested permission, but on the other hand often make it possible to issue it in the first place. The main focus of the work is a detailed examination of the security aspects, which play a special role in the structure of collateral clauses. It will be examined to what extent the regulations on security in the licensing of waste management facilities in the BImSchG and KrWG allow an appropriate balance of conflicting interests in the tension between economy and environmental protection. In this context, the history, the scope for action in the official order of the security aspects and the constitutional implications are also examined in more detail. In addition, the specifics of waste management facilities are shown which justify the fact that the regulations of security for the other types of facilities of the BImSchG are generally not applicable.de
dc.subject.englicensingde
dc.subject.engwaste management facilitiesde
dc.subject.engsecurityde
dc.notes.vlb-printlieferbar
dc.intern.doi10.17875/gup2020-1360de
dc.identifier.purlhttp://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?univerlag-isbn-978-3-86395-476-5
dc.format.chapters-de


Files in this item

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record