Audiomitschnitte Universität Göttingen

Die folgend laufend eingestellten Mitschnitte sind im Rahmen der Ringvorlesung in der Aula der Universität Göttingen am Wilhelmsplatz 1 entstanden. Die Vorlesungen fanden jeweils dienstags, 18 Uhr c.t., statt und wurden auch am Folgetag durch das Stadtradio Göttingen übertragen. Die Audiodateien der Vorträge sind urheberrechtlich geschützt, jede Weiterverarbeitung und Weiterverbreitung ist untersagt.

Im folgenden finden Sie die Mitschnitte der aufgezeichneten Vorlesungen im MP3-Format (jew. 60-90MB). Bitte beachten Sie, dass manche Vorlesungen aus technischen Gründen leider nicht aufgezeichnet werden konnten.

15. April 2008

Prof. Dr. Hedwig Röckelein (Göttingen)

Weibliche Gelehrsamkeit im Mittelalter

22. April 2008

Prof. Dr. Dr. h. c. Heide Wander (Kassel)

»Gelehrte Frauen« in der Frühen Neuzeit: Von der res publica christiana zur res publica litteraria

29. April 2008

PD Dr. Anne-Charlott Trepp (Göttingen)

Weibliche Bildung and Gelehrsamkeit um 1800

6. Mai 2008

Prof. Dr. Horst Kern (Göttingen)

Ein paternalistisches Experiment: Dorothea Schlözer

13. Mai 2008

Prof. Dr. Juliane Jacobi (Potsdam)

»They made old Cambridge wonder«: Englische Frauencolleges zwischen Tradition and Aufbruch

20. Mai 2008

Prof. Dr. Trude Maurer (Göttingen)

Emanzipierte Untertaninnen: Frauenstudium im Russischen Reich

27. Mai 2008

Dr. Elena Roussanova (Hamburg)

Ausländerinnen: Avantgarde des Frauenstudiums in Deutschland

3. Juni 2008

Dr. Maria Rhode (Göttingen)

Studentinnen eines geteilten Landes: Polinnen an europäischen Hochschulen. Forscherinnen, Revolutionärinnen, Migrantinnen?

10. Juni 2008

Prof. Dr. Margret Kraul (Göttingen)

Von der Höheren Töchterschule zum Gymnasium: Mädchenbildung in Deutschland im späten 19. Jahrhandert

17. Juni 2008

PD Dr. Ilse Costas (Göttingen)

Von der Gasthörerin zur vollimmatrikulierten Studentin: Die Zulassung von Frauen in den deutschen Bandesstaaten 1900-1909

24. Juni 2008

Prof. Dr. Andreas Hoffmann-Ocon (Zofingen)

Pionierinnen - Mitstreiterinnen - Ausgegrenzte: Jüdische Lehrerinnen and Studentinnen in Deutschland

1. Juli 2008

Prof. Dr. Johanna Bleker (Berlin)

Frauenpraxis. Die Berufsrealität deutscher Ärztinnen bis zum Beginn der Weimarer Republik

8. Juli 2008

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Jutta Limbach (Berlin)

Die ersten Juristinnen

15. Juli 2008

Prof. Dr. Ada Pellert (Krems)

Frauen als Motor der Hochschulmodernisierung von heute?

Organisation / Kontakt:

Prof. Dr. Trude Maurer

Seminar für Mittlere and Neuere Geschichte

Platz der Göttinger Sieben 5, 37073 Göttingen

+49 551 39-4649

tmaurer1@gwdg.de