Audiomitschnitte Universität Göttingen

Die folgend laufend eingestellten Mitschnitte sind im Rahmen der Ringvorlesung in der Aula der Universität Göttingen am Wilhelmsplatz 1 entstanden. Die Vorlesungen fanden jeweils dienstags, 18 Uhr c.t., statt und wurden auch am Folgetag durch das Stadtradio Göttingen übertragen. Die Audiodateien der Vorträge sind urheberrechtlich geschützt, jede Weiterverarbeitung und Weiterverbreitung ist untersagt.

Im folgenden finden Sie die Mitschnitte der aufgezeichneten Vorlesungen im MP3-Format (jew. 60-90MB). Bitte beachten Sie, dass manche Vorlesungen aus technischen Gründen leider nicht aufgezeichnet werden konnten.

Die Videoaufzeichnung finden Sie unter der jeweils aktuellen Playlist.

22. Oktober 2013

Arnd Reitemeier (Göttingen)

Kurfürst oder König: Zur Legitimation des Januskopfes

29. Oktober 2013

Barbara Schaff (Göttingen)

Die Hannoveraner Könige im Zerrspiegel der britischen Karikatur

5. November 2013

Volker Depkat (Regensburg)

Von Georg III. zu George Washington: Überlegungen zur Visualisierung von Legitimität im Übergang von Monarchie zu Demokratie

12. November 2013

Marian Füssel (Göttingen)

Zwischen Reich und Empire. Der Siebenjährige Krieg und die Personalunion

19. November 2013

Jürgen Elvert (Köln)

Von ungleichen Schwestern und ungeliebten Kindern. Die Formierung der anglo-schottisch-irischen Union im 18. Jahrhundert

26. November 2013

Stephen Conway (London)

Continental Europe and the Eighteenth-Century British Empire

3. Dezember 2013

Manfred Jakubowski-Tiessen (Göttingen)

Zwischen Union und Devianz. Der Transfer religiöser Ideen im Raum der Personalunion

10. Dezember 2013

Christian Scholl (Göttingen)

Künstlerischer Austausch zwischen England und Hannover um 1800

17. Dezember 2013

Andreas Waczkat (Göttingen)

Doctor scientiae musicae: Musik als Wissenschaft im Raum der Personalunion

7. Januar 2014

Peter Aufgebauer (Göttingen)

Kooperation oder Konkurrenz? Die Göttinger Königliche Gesellschaft der Wissenschaften und die Royal Society im 18. Jahrhundert

14. Januar 2014

Wilfried Enderle (Göttingen)

Ein König – viele Wege zum Bücherwissen. Die Göttinger Universitätsbibliothek im Kontext der europäisch-britischen Bibliothekslandschaften

21. Januar 2014

Dominik Collet (Heidelberg)

Im Netz der Dinge – Kulturen des gelehrten Sammelns in der Personalunion

28. Januar 2014

Michaela Kipp (Göttingen)

Hofrath Blumenbach im Königlich Academischen Museum zu Göttingen – Ein Knotenpunkt im europäischen Gelehrtennetzwerk

Organisation / Kontakt:

Prof. Dr. Arnd Reitemeier

Georg-August-Universität Göttingen

Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte