Show simple item record

In Sprachwelten über-setzen

dc.contributor.editorFreudenfeld, Regina
dc.contributor.editorGross-Dinter, Ursula
dc.contributor.editorSchickhaus, Tobias
dc.contributor.otherFeuser, Florian
dc.date.accessioned2017-01-26T11:22:33Z
dc.date.available2017-01-26T11:22:33Z
dc.date.issued2016
dc.identifier.urihttps://doi.org/10.17875/gup2016-998
dc.format.extent325
dc.format.mediumPrint
dc.language.isoger
dc.relation.ispartofseriesMaterialien Deutsch als Fremdsprache - fadaf
dc.relation.isreferencedby"Bibliographie Moderner Fremdsprachenunterricht" Heft 2 (2017)(Do-1192-95)
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
dc.subject.ddc430
dc.titleIn Sprachwelten über-setzen
dc.title.alternativeBeiträge zur Wirtschaftskommunikation, Kultur- und Sprachmittlung in DaF und DaZ
dc.title.alternative42. Jahrestagung des Fachverbandes Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in München 2015
dc.typeanthology
dc.price.print38,00
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-267-9-0
dc.description.printSoftcover, 17x24
dc.subject.divisionsurveyed
dc.relation.isbn-13978-3-86395-267-9
dc.identifier.articlenumber8101689
dc.identifier.internisbn-978-3-86395-267-9
dc.bibliographicCitation.volume095
dc.relation.eventJahrestagung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache ; 42 (München) : 2015.03.05-07
dc.subject.bisacLAN000000
dc.subject.vlb563
dc.subject.bicC
dc.description.abstractgerDer vorliegende Band umfasst die wichtigsten Beiträge der 42. Jahrestagung Deutsch als Fremdsprache, die unter dem Motto DaFür München vom 05.03. - 07.03.2015 am SDI München / Hochschule für Angewandte Sprachen stattfand. Das Themenspektrum zeigt eine Vielfalt an aktuellen Aspekten des Lehrens und Lernens von Deutsch als erster oder zweiter Fremdsprache. Einen wichtigen Fokus bildet das Thema Über- setzen / Sprachmittlung, dem – im weitgehenden Sinne − auch der Titel des Bandes gewidmet ist. Zahlreiche Forschungskonzepte und praxisbezogene Ansätze, die der Mehrsprachigkeit und aktuellen Heterogenität in DaF und DaZ breiten Raum bieten, bestimmen aus unterschiedlichen Perspektiven die folgenden vier thematischen Schwerpunkte und ein Praxisforum: 1. Sprachmittlung / Dolmetschen und Übersetzen; 2. Mehrsprachigkeit im Kontext von internationaler Wirtschafts- und Unternehmenskommunikation; 3. Heterogenität als Herausforderung und Ressource in DaF und DaZ; 4. Lebenswelten in Literatur und Landeskunde.
dc.notes.vlb-printlieferbar
dc.intern.doi10.17875/gup2016-998
dc.identifier.purlhttp://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?univerlag-isbn-978-3-86395-267-9


Files in this item

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record