Leben und Tod sind die existentiellen Fragen schlechterdings. Zwei der hier versammelten Aufsätze (einer naturwissenschaftlicher, einer philosophischer Natur) versuchen zu klären, was lebende von unbelebten Dingen unterscheidet. Die beiden anderen Aufsätze beleuchten den unterschiedlichen Umgang mit dem Phänomen des Todes in christlicher Theologie und im Buddhismus.

Publikationstyp: Sammelband

Sparte:

Sprache: deutsch

ISBN: 978-3-86395-335-5 (Print)

URN: urn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-335-5-8

Annotationsservice: Ansehen und Annotieren
Hypothes.is ist ein kostenloser Dienst, der es den Benutzern ermöglicht, Markierungen, Anmerkungen und Kommentare zu erstellen, sowohl öffentlich als auch privat, für sich selbst oder für eine bestimmte Gruppe.

Enthalten in