Show simple item record

Kurt Schwitters' Weg zur "Merz"-Kunst

dc.contributor.authorvon Campe, Anna Luise
dc.date.accessioned2022-10-06T10:09:28Z
dc.date.available2022-10-06T10:09:28Z
dc.date.issued2022de
dc.identifier.urihttps://doi.org/10.17875/gup2022-2041
dc.format.extent505de
dc.format.mediumPrintde
dc.language.isogerde
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de
dc.subject.ddc700
dc.subject.otherOAPENde
dc.titleKurt Schwitters' Weg zur "Merz"-Kunstde
dc.title.alternativeEine Revisionde
dc.typemonographde
dc.price.print52,00
dc.identifier.urnurn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-540-3-8
dc.description.printSoftcover, 17x24de
dc.subject.divisionpeerReviewedde
dc.relation.isbn-13978-3-86395-540-3
dc.identifier.articlenumber8102217de
dc.identifier.internisbn-978-3-86395-540-3de
dc.type.subtypethesisde
dc.subject.bisacART000000
dc.subject.vlb582
dc.subject.bicA
dc.description.abstractgerKurt Schwitters (1887-1948) wurde mit seiner „Merz“-Kunst als Vertreter der Dada-Bewegung bekannt – eine Einordnung, deren Prüfung Teil dieser Revision ist. „Merz“ umfasst das Prinzip Collage in Bild- und Schriftkunst sowie in performativen Ansätzen. Schwitters‘ Entwicklung von frühen Arbeiten bis zur „Merz“-Kunst wird neu untersucht. Neben Werkanalysen und Quellenkritik bieten lokal-, alltags- und kulturhistorische Kontextualisierungen sowie wissenschaftstheoretische Reflexionen Aufschluss über Forschungsfragen. Zur Befragung von Begriffen wie ‚Bürgerlichkeit‘ oder ‚politisch‘ treten Auseinandersetzungen mit dualistischen Narrativen wie gegenständlich/abstrakt, Impressionismus/Expressionismus, Innen/Außen – wie wirken sich solche Gegenüberstellungen auf das Verständnis von Schwitters‘ Werk aus? Ein breiter Blick auf Schwitters‘ Lebenswelt verdeutlicht Bedeutungen seiner Materialien, aber auch umwelthistorische Aspekte, das Utopische und die Notstände nach dem Ersten Weltkrieg. Abschließend wird die Möglichkeit erörtert, „Merz“ als philosophische Erkenntnissuche zu begreifen. Die mit „Merz“ verwobene Imagebildung von Schwitters verweist auf eine Reflexion des ‚Künstlergenies‘.de
dc.subject.engKurt Schwittersde
dc.subject.eng"Merz"-Kunstde
dc.subject.engDadaismde
dc.notes.vlb-printlieferbar
dc.intern.doi10.17875/gup2022-2041de
dc.identifier.purlhttp://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?univerlag-isbn-978-3-86395-540-3
dc.format.chapters-de
dc.intern.asin3863955404


Files in this item

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record