Neue Ausrichtungen der Landeskunde bzw. des kulturellen Lernens werden derzeit intensiv von Vertreterinnen und Vertretern des Faches DaF/DaZ debattiert. Auf der internationalen Fachkonferenz Landeskunde im Globalisierungskontext: Zwischen Theorie und Praxis im März 2016 an der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM) stand vor allem das Wie einer konkreten Auseinandersetzung bzw. Implementierung unterschiedlicher Denkstrukturen, Deutungsmuster und Weltwahrnehmungen im Fremdsprachenunterricht im Vordergrund. Der vorliegende Band vereint 18 Kongressbeiträge und zusätzliche Artikel, die den Stand des kulturellen Lernens aus den verschiedensten Perspektiven diskutieren und ein breites Panorama der unterschiedlichen Ansätze und Arbeitsgebiete unseres Faches abbilden.

Bibliographie Moderner Fremdsprachenunterricht 1 (2018), Do 1192-96

Internationale Fachkonferenz "Landeskunde im Globalisierungskontext: Zwischen Theorie und Praxis" ; (Mexico Stadt) : 2016.03.07-09

Publication Type: Anthology

Publication Category: University Print

Language: german

ISBN: 978-3-86395-315-7 (Print)

URN: urn:nbn:de:gbv:7-isbn-978-3-86395-315-7-8

Annotation service: View and annotate document
Hypothes.is is a free service to users and allows annotations, highlights, and page notes to be made publicly, privately to oneself, or to a private group.

APA

Chicago

Harvard